Details

Dommitzscher siegt im Beachvolleyball Finalturnier der L.E. Beachtour

L.E. Beachtour

Der Dommitzscher Außenangreifer Tony Schmidt siegte am 26.08.2017 mit dem ehemaligen Dommitzscher Diagonalangreifer Florian Schreiber, welcher mittlerweile mit dem SV Bad Düben in der Sachsenliga spielt, beim finalen Beachvolleyballturnier der L.E. Beachtour in Leipzig. Nachdem sie sich mit nur einem Turnier (dritter Platz beim Eröffnungsturnier am 06.08.2017) fürs Finalturnier qualifizierten, reisten sie, wie weitere 9 gemeldete Teams, zur Volley-Leos Beachareal in die Riesaer Straße nach Leipzig.

In der Vorrundengruppe setzten sie sich klar als Gruppenerster durch. Im ersten Satz des Halbfinals gegen Jungnickel / Kupfer (beide TSV 76 Leipzig) fanden sie noch nicht ganz ins Spiel. Nachdem dieser klar verloren ging, kamen sie im zweiten Satz über eine stabilere Annahme besser ins Spiel und gewannen diesen ebenso deutlich, wie der erste verloren ging. Im Tie-Break setzten sie sich dann auch klar durch und standen somit im Finale. Dort trafen sie auf Walter / Dross vom Sachsenligisten Krostitzer SV. Beide Teams gaben alles und wollten das Finale für sich entscheiden. Nachdem der erste Satz nur knapp für Schmidt / Schreiber gewonnen wurde, nutzten sie den Schwung und erarbeiteten sich im zweiten einen komfortablen Vorsprung von 4 Punkten. Als es jedoch beim 11:7 aus Dommitzscher Sicht anfängt, wie aus Kannen zu regnen, verlieren sie ihren Faden. Nachdem die Krostitzer zum 11:11 ausgleichen, fangen sich die Dommitzscher jedoch wieder und gewinnen das Final 15:13.

Somit konnte erstmals ein Dommitzscher das Finalturnier der L.E. Beachtour gewinnen.

   

Sparkasse 2017  

sparkasse leipzig logo

   

Auszeichnung 2016  

umweltbewusster sportverein 2016

   

Dein Shopping hilft!  

clicks4charity logo

   
© ALLROUNDER